Preise

Preise für Einzelsetting:

  • 60 Minuten: 60 Euro

  • 45 Minuten: 50 Euro

Zweierstunden:

zwei Kinder - ein Pony - eine Stunde: 35 Euro je Kind


Ponybambinis (Kinder von 4-6 Jahren)

vier Kinder- ein Pony - eine Stunde: je 20 Euro je Kind


Es gibt die Möglichkeit, bei verschiedenen Fördervereinen die Übernahme der Kosten für die Reittherapie zu beantragen:

www.pferde-staerken.net

www.freudenschimmer.de


Eine Kostenübernahme für die Reittherapie ist (nur) in Sonderfällen möglich. Es gibt hierfür verschiedene Ansprechpartner:

  • Krankenkasse: Dafür muss der Hausarzt ein Attest ausstellen. Anschließend entscheidet die Krankenkasse, ob evtl ein Anteil oder die Gesamtsumme übernommen wird.

  • Jugendamt: Ein Attest vom Hausarzt wird benötigt, außerdem muss die Therapie als zusätzliche Hilfe zur Erziehung des Kindes anerkannt werden. Unterschiedliche Bereiche des Jugendamtes können dies übernehmen, zB bei Pflegekindern.

  • Sozialamt: Übernimmt die Kosten, wenn die Reittherapie als Wiedereingliederungshilfe angesehen wird. Ärtzliches Attest sowie Stellungnahme eines Pädagogen sind dafür notwendig.

Eine Anfrage / Antrag lohnt sich auf alle Fälle.