Bei uns kann man auch Kindergeburtstage feiern

Ideal ist eine Kinderanzahl von bis zu 8 Kindern, gerade Zahlen bieten sich immer besser an. Die Feier eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Es stehen ein bis zwei Islandponys für die Feier zur Verfügung, je nach Inhalt. Den Ablauf kann man ganz individuell gestalten. Hier einige Vorschläge:

  1. Spaziergang mit dem Pony: wir gehen eine Stunde mit einem oder zwei Ponys spazieren, das Pony ist schon gesattelt, die Kinder reiten abwechselnd, die anderen Kinder laufen und helfen beim Führen des Ponys. Kosten: 70 Euro bei einem Pony / 80 Euro bei zwei Ponys die Stunde, in Begleitung einer Aufsichtsperson (Mutter, Vater,..)

  2. Reiten auf dem Spieleparcour: zu Beginn werden die Ponys kennengelernt, zwei davon werden geputzt und gesattelt. Auf dem Reitplatz gibt es dann einen Spieleparcour. Entsprechend des Alters der Kinder gibt es dort verschiedene lustige Aufgaben gemeinsam mit dem Pony zu bewältigen. Begleitung einer Aufsichtsperson ist nötig. Davor oder danach -oder nach Absprache auch dazwischen- ist eine Esspause möglich. Dafür stehen Tische und Bänke zur Verfügung, im Sommer schön schattig unter einem Nussbaum mit weitem Blick über die gesamte Rheinebene. Für Essen und Trinken muss selbst gesorgt werden. Kosten: 85 Euro je Stunde, zwei Stunden.

  3. Schnitzeljagd: Begleitung einer Aufsichtsperson nötig. Dauer: 3 Stunden, Kosten 95Euro je Stunde (ab sechs Jahren), zwei Ponys und jede Menge knifflige Rätsel

  4. Programm ohne Begleitung einer Aufsichtsperson: drei oder vier Stunden sind die Geburtstagskinder versorgt (ab fünf Jahren). Spieleparcour, Ponys schmücken, basteln...individuelle Absprache möglich. Kosten: 100 Euro je Stunde, zuzüglich Bastelmaterial. Essen und Trinken muss für diese Zeit mitgebracht werden.

  5. individuelle Wünsche, die nicht aufgeführt wurden ... sprechen Sie uns an!

Elke: 01573 7040566

Alina: 0157 37245023


Für alle Geburtstage gilt:

  • wettergerechte aber bequeme Kleidung, im Sommer Kopfbedeckung, im Winter eher zu warm als zu wenig an, gerne auch Schneeanzug

  • geschlossene, stabile Schuhe, keine Sandalen, bei Regen wasserdicht, zB Gummiststiefel

  • wenn möglich einen gut sitzenden Helm

  • Reitkleidung ist nicht nötig!

Sie erhalten ein Formular, das Sie dann bitte von allen Eltern der Gäste ausfüllen lassen.



Ist der Kuchen nicht toll??

Ponys anmalen macht Spaß!

Aufgabe: reiten ohne Festhalten